Nadelhölzer

Als Nadelhölzer werden im allgemeinen Hölzer von Bäumen bezeichnet, die immergrüne Nadeln anstatt Blätter tragen. Eine Ausnahme ist die Lärche, die sich im Herbst golden verfärbt und die Nadeln dann abwirft. Das Holz ist weniger hart als Laubholz und eignet sich daher vor allem für den konstruktiven Einsatz im Bau und Innenausbau oder auch Instrumentenbau. Harzhaltiges Holz ist besonders witterungsbeständig. Bei Girsberger führen wir Fichte, Weisstanne, Lärche, Douglasie und Arve im Standardsortiment ab Lager.

Nadelhölzer